Pizol

Switzerland

63%
Porc. esquiable
Nieve húmeda
Tipo nieve
50-130 cm
Profund. nieve

Pizol 28-12-2016 a las 13:35:27

Alles ausser gewöhnlich: Das Schwarzweiss-Foto im Gegenlicht auf Pardiel – und der Mountainbiker Daniel Schaffhauser von click2bike.ch. Neben dem Skibetrieb auf zwei perfekt präparierten Pisten (auf der Seite Wangs) bewegen sich am Pizol an diesen warmen Festtagen auch Mountainbiker, Schneeschuhläufer und Jogger. #MeinPizol

Pizol 26-12-2016 a las 16:03:44

In den nächsten Tagen sind am Pizol strahlend blauer Himmel und warmer Sonnenschein angesagt. Genau richtig für eine Jogging-Runde oder einen Spaziergang auf dem perfekt präparierten Pizol Panorama Höhenweg (2'200 m ü. M.). Über die Festtage gelten bei den Pizolbahnen reduzierte Tarife: http://pizol.com/aktuell/news/7/reduzierte-tarife-attraktionen Natürlich kann man am Pizol auch Skifahren :-) Wir haben Skibetrieb auf dem Sessellift Furt – Gaffia und dem Übungslift Furt (beide ab Talstation Wangs). #MeinPizol

Pizol 26-12-2016 a las 09:11:23

Am Pizol kommt der lange erwartete Schnee von oben – mit dem Helikopter. Bis Ende der Wintersaison 2016/17 haben die Pizolbahnen zwölf Schneelanzen mit «Rucksack-Kompressoren» gemietet, die per Helikopter ins obere Drittel der Schwamm-Abfahrt geflogen wurden. Dort schliessen sie – sobald es für die technische Beschneiung kalt genug ist – eine Lücke in der Schwamm-Abfahrt. Info: http://pizol.com/aktuell/news/8/schneelanzen-temporaer-helikopter

Pizol 25-12-2016 a las 15:43:47

Pizol 24-12-2016 a las 14:20:50

Die höchstgelegene, präparierte Natureisbahn Europas auf dem Wangsersee (2'206 m ü. M.) ist bei den derzeitigen Temperaturen und Schneeverhältnissen eine beliebte Attraktion am Pizol. Zu erreichen ist die Natureisbahn mit den Gondel- und Sesselbahnen Bad Ragaz – Pardiel – Laufböden sowie Wangs – Furt – Gaffia – Pizolhütte. Aufgrund der aussergewöhnlichen Schneesituation haben wir nur Skibetrieb auf dem Sessellift Furt – Gaffia und dem Übungslift Furt (beide ab Talstation Wangs).

Pizol 22-12-2016 a las 11:44:04

Die topografischen Landeskarten der Schweiz sind international für ihre Genauigkeit bekannt. Sie bilden die Wirklichkeit so getreu wir nur möglich ab. Manchmal machen sich die Kartographen aber einen Spass daraus, ein Tier zu verstecken. Auf der Landeskarte 1:25'000 vom Aletschgletscher zum Beispiel ein Murmeltier. Wer findet es? Hintergrund: https://www.swisstopo.admin.ch/de/wissen-fakten/knowledge.detail.news.html/news2016/didyouknow/161221.html

Pizol 22-12-2016 a las 10:57:06

Die ungewöhnliche Schneesituation erfordert ungewöhnliche Aktivitäten. Wir reduzieren die Tarife für Tages-, Halbtages- und Mehrtageskarten und bieten auf 2200 m ü. M. viele Alternativen an: Winterwandern oder Joggen auf dem Pizol Panorama Höhenweg, die höchstgelegene Natureisbahn Europas, einen Fondue-Rucksack für romantische «Abenteurer» und Nachtskifahren-Events (Aprés-Ski geht immer). Info: http://pizol.com/aktuell/news/7/reduzierte-tarife-attraktionen

Pizol 21-12-2016 a las 17:31:23

OK, das mit dem Schnee hat noch Optimierungspotential. Aber in Sachen blauer Himmel macht uns so schnell keiner was vor. Hier über dem perfekt präparierten Pizol Panorama Höhenweg auf 2'200 m ü. M. Und das wird die nächsten Tage immer so aussehen ... #MeinPizol

Pizol 21-12-2016 a las 10:47:11

Es gibt einfachere Aufgaben, als unseren Gästen zu erklären, dass die Schneesituation im Moment suboptimal ist. «Wie stehen die Chancen, dass in den nächsten Tagen mehr Pisten geöffnet werden», ist die am häufigsten gestellte Frage. Unser Kommunikations-Leiter antwortet mit Humor: Hallo Jim, Wenn es nach uns gehen würde, wären die Chancen 100 Prozent. Dummerweise haben wir ein Joint Venture mit einem Unternehmen namens Petrus GmbH. Und diese Loser von der Petrus GmbH lassen uns ziemlich hängen. Aber unsere coolen Typen in den Pistenbullys haben die Pisten vom Sessellift Furt – Gaffia und vom Übungslift mit technischer Beschneiung perfekt präpariert. Mehr ist im Moment einfach nicht möglich. Zu den Bedingungen für die technische Beschneiung: Wir haben Schneelanzen und Schneekanonen. Letztere beschneien bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 30 % schon bei 1 °C über Null, bei 80 % relativer Luftfeuchtigkeit sind dagegen unter −3 °C erforderlich. Wir freuen uns, Dich zwischen Weihnachten und Neujahr am Pizol begrüssen zu dürfen. Auf der Piste und beim Après-Ski ;-) Sportliche Grüsse vom Pizol ...

Pizol 19-12-2016 a las 08:41:00

Die «schwache Störung» sorgte bei unseren Pistenbully-Fahrern für starke Euphorie. Endlich können sie neben dem Kunstschnee auch mit Naturschnee die Pisten präparieren.